Lagenhüter

In verschiedenen Lagen scheinen sich Eigenschaften auszubreiten, welche meist eher in hinteren Ecken verstauben. Auch wenn aus Haltbarkeitsgründen meist eher nach hinten gegriffen wird – so scheint es, dass bestimmte Hüter ihren Platz bewahren wollen. Man schenkt dem Umfeld mehr Beachtung, als die Nachfrager selbst. Als „unattraktiv für Kunden“, „unmodern“ oder auch als „beschädigt und …

Read moreLagenhüter

Lautpause (Update)

Meistens stehen die Zeichen ganz gut wenn Ötska sich nicht meldet – doch irgendwo finden sich immer mal Überflutungen von Gekritzel wider, die nur darauf warten vergessen zu werden. Jetzt wo Maske tragen öffentlich ausgelebt werden darf und Menschen sich mit Zeit auseinander setzen, muss mal wieder Ordnung in den Alltag gebracht werden. Angefangen in …

Read moreLautpause (Update)

Umgesehen

ICD-10 F40.2 Ungestützt im vergangenen Entwurf den Arm zu reichen, ist wie zurückgewiesen seine Hoffnungen zu streichen. Die Antonymie lehrt nicht zu spüren, wenn etwas fehlt; sie ist taktlos angespannt und verwundbar nacherzählt. Ähnlich unbedeutsam die Worte an dieser Stelle, Gründe zu finden, seine Zeit weiter zu verschwenden. Gespeichert wird zwar vor jedem Kampf, doch …

Read moreUmgesehen

Unsichtbar

Der nächtliche Heimweg stellt sich für Ötska meist als sehr lang und schwer heraus. Alle gewonnenen Eindrücke und Einflüsse aus dem Unterbewusstsein gewinnen einen neuen Platz und beschäftigen ihn Schritt für Schritt durch die dunklen und tot-kalten Straßen. In bestimmten Zeiten und Phasen im Leben fühlt sich Ötska versteckt vor jedem – vor sich selbst. …

Read moreUnsichtbar

%d Bloggern gefällt das: