Schlagwort-Archive: fragen

Unsichtbar

Der nächtliche Heimweg stellt sich für Ötska meist als sehr lang und schwer heraus. Alle gewonnenen Eindrücke und Einflüsse aus dem Unterbewusstsein gewinnen einen neuen Platz und beschäftigen ihn Schritt für Schritt durch die dunklen und tot-kalten Straßen. In bestimmten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zum Nachdenken | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Aplomb

Jede Strebe hält Ihn gefangen. Zu Neige geht die Ausdauer im bedürfnis- und angstorientierten Rad der Wühler. Ötska dreht durch im Kampf gegen den täglichen Müll. So viel ist in Bewegung, so viel wird überdacht und trotzdem ist er orientierungslos … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zum Nachdenken | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Spiegellose Nacht

In der gedankenfreien Zeit der fahrenden Abende, setzt der Nebel der Nacht ein. Alles ist kompakt, klar und so unbeeinflusst. Eine Art Freiheit der übergehenden Zeit. Sie vergeht – langsamer als sonst. Wenn Wichtigkeiten das eigene Wohl übergehen wird es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zum Nachdenken | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Matze

Matze ist 22 Jahre alt und kommt aus der Nähe von Maxsain. Auf dem Weg zu seinem Solo-Urlaub haben wir uns an einer Autobahnraststätte ein wenig über ein Ereignis in seiner Vergangenheit unterhalten. Seitdem stottert er und betrachtet die Welt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besuch von | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar