Getönte Scheiben

In den vergangenen Jahren ist der Anteil von getönten Scheiben massiv gestiegen. Die Einsicht in einen privaten Raum soll neben den offiziellen Schutzeigenschaften wie UV- oder Blendschutz verhindert werden. Mittlerweile – Standard. Wer schützt hier eigentlich wen? Warum sind wir undurchsichtig? In einem beeinflussten Sichtfeld werden viele Dinge abgeschwächt, verändert dargestellt oder beschützt. Die Sicht …

Read moreGetönte Scheiben

Spiegellose Nacht

In der gedankenfreien Zeit der fahrenden Abende, setzt der Nebel der Nacht ein. Alles ist kompakt, klar und so unbeeinflusst. Eine Art Freiheit der übergehenden Zeit. Sie vergeht – langsamer als sonst. Wenn Wichtigkeiten das eigene Wohl übergehen wird es Zeit sich nicht mehr danach zu sehen. Ein unaufmerksames Zeitverschwenden braut sich zusammen. Heute kann sich …

Read moreSpiegellose Nacht

Rumampeln

Stehend überquert man das beleuchtete Monopol der Macht. Verbraucht, halbleer und mit rot-tuender Idee bedacht. Die gemeine Welt kocht keine dunkle halbgare Nacht, während Inari zum Feind des Menschen erwacht. Unsere Zeit scheint so überspannt und verbraucht, doch nun stehen wir hier und schauen, dass sich nichts staut. „Sie wollen Änderung, doch sagen ihre Hände …

Read moreRumampeln

Eines Samstags…

…morgens nach einer mehr oder weniger durchzechten Nacht voller belehrenden Serien und Eindrücke des „soll-anregenden“ Fernsehens, begaben wir uns auf eine kleine Reise durch die Nacht. Mit dem leicht angefrorenen Auto fuhren wir im gezügeltem Tempo durch die Dörfer und dachten über das Leben mit Menschen nach. Wieso Menschen sich ein Partner wünschen, deren Vor- und Nachteile sowie über unsere eigenen Ansichten und Vorstellungen von jemanden. An einem Feldweg in der Nähe eines Bauernhofes stellten wir das Auto ab und setzten uns nach hinten.

Read moreEines Samstags…

%d Bloggern gefällt das: