Schlagwort-Archive: angst

Der Antiheld (P)

Als Antiheld werden in der Regel Figuren bezeichnet, die in bestimmten Situationen mit gesellschaftlich-nahen Aspekten profitieren. Sie werden meist mit Verletzungen und Schwächen konkret dargestellt und sollen einen Kontrast einbringen. Sie spielen meistens nur die Nebenrolle, geben aber tragkräftige Schritte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Praxis | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Unsichtbar (ZN)

Der nächtliche Heimweg stellt sich für Ötska meist als sehr lang und schwer heraus. Alle gewonnenen Eindrücke und Einflüsse aus dem Unterbewusstsein gewinnen einen neuen Platz und beschäftigen ihn Schritt für Schritt durch die dunklen und tot-kalten Straßen. In bestimmten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zum Nachdenken | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tagschattengewächse (G)

Im Schatten des Lichts ergreifen wir die Stärken unserer Schwächen. Unverstanden, als ob wir uns fernsprechen. Taschen auf, für neu-kultivierte verlassene Orte. Es wird Zeit für physische und digitale Müllexporte. Verpestet vom trendbewussten Gespür nach der individuellen Gleichheit, bleibt das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Soundcheck (ZN)

Sitzend in einem abgedunkelten Raum voller Geröll bereitet sich Ötska auf die bevorstehende Zeitvertreibung vor. Die in Koffer verpackten Lasten werden bereits in die Halle geschoben, während die Verkabelung der Anlagen bereits von statten geht. Eingestimmt auf das Licht, beginnt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zum Nachdenken | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar