oetska

Hallo, willkommen in der Welt von Ötska.

Ötska ist ein fiktiver, etwas zurückhaltender Charakter welcher erstellt wurde um dem überbedachten Kopf ein Gesicht zu geben. Er versucht sich in bestimmte Rollen einzufinden um Probleme, Ansichten oder Situationen mit seinen Gedanken zu beschreiben.

Am 31.07.2016 wurde der erste Beitrag im Namen von Ötska veröffentlicht.

Sinn und Zweck dieses Blogs ist anhand von Aussagen und Vergleichen ein Bild zu übermitteln, welches vielleicht zum Nachdenken verleitet. Aus diesem Grund werden einige Texte – relativ unregelmäßig – auf dieser Seite veröffentlicht.

Aber wieso das Ganze?
Schon seit langer Zeit mag ich es Menschen bzw. die Gesellschaft zu beobachten. Wir verändern uns alle mit der Zeit, setzen neue Prioritäten, Ziele oder machen einfach das, was uns schon immer auf dem Herzen lag. Dabei driften Dinge manchmal in eine bestimmte Richtung ab. Dies kann negativ sowie positiv sein. Ich stelle mir selbst die Aufgabe diese Dinge zu verstehen und zu hinterfragen und mich möglichst nicht voll von meinem Alltag überwältigen zu lassen.

Alle Inhalte in diesem Blog sind frei erfunden und sollen keine Meinung bilden, sondern nur zum Nachdenken oder Hinterfragen anregen. Bei Kritik, Ideen oder einem netten Hallo, könnt ihr mir gerne eine Mail (Impressum) oder auf Twitter schreiben.

Unter einigen Beiträge sind Links mit einer „#“ markiert. Datenschutzinformationen sind unter: „kontaktimpressumdaten“ zu finden.

Viel Spaß!