Lautpause (Update)

Meistens stehen die Zeichen ganz gut wenn Ötska sich nicht meldet – doch irgendwo finden sich immer mal Überflutungen von Gekritzel wider, die nur darauf warten vergessen zu werden. Jetzt wo Maske tragen öffentlich ausgelebt werden darf und Menschen sich mit Zeit auseinander setzen, muss mal wieder Ordnung in den Alltag gebracht werden. Angefangen in den dunklen und unkategorisierten Ecken von Notizen.

Neben örtlichen und üblichen altersbedingten Veränderungen, sind Erfahrungen und das Austesten von sich und anderen ganz gebräuchliche Punkte die einen Ablenken. Daher wurde es für ein paar Monate nach außen sehr leise – aber die Pause laut. Umso mehr ist es an der Zeit Nächte mit Kaffee und Kopf zu verbinden und das Bild ein bisschen zu aktualisieren.

Dieser Beitrag wurde unter Zum Nachdenken abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.