Archiv der Kategorie: Zum Nachdenken

Kaffee to go (ZN)

„Einen Kaffee bitte.“ In der Umsteigezeit zwischen verschiedenen Umwegbeförderungsmitteln stehen wir manchmal vor willkürlichen Entscheidungen. Je nach Situation oder Befindlichkeit erleben wir andere Betrachtungsweisen und stehen an verschiedenen Gleisen um ans Ziel zu kommen. Ötska steht falsch. Er betrachtet die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zum Nachdenken | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Spotlight (ZN)

Der Weg – geflutet im Licht der Ignoranz als Mittelpunkt der ruhigen Gewässer. Das Herz pocht, die Schminke verwischt im Schweiß. In den Mengen sitzen viele, die nicht wissen wer du bist, wo du her kommst und was du hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zum Nachdenken | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Winterrolle (ZN)

Vom Alltagswecker überhört und plötzlich angepasst – ein ungelegener Zeitpunkt. Vor allem dann, wenn nicht vorhandener Erfolg oder Lob einen mehr spüren lässt, als das eigentliche Umfeld. Man ist es nicht gewohnt, ist es daher so besonders? Mit der Gewissheit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zum Nachdenken | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Verwicklung (ZN)

Vor einigen Wochen besuchte Ötska ein bezäuntes und benetztes Etablissement in der Nähe von Sayn oder nicht Sayn. Eine nicht enden wollende Liebe schwirrt im Bauch der moralisch recht früh festgelegten und bestimmten Welt. Die Liste zum abhacken war stets in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zum Nachdenken | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar